Regelmäßige Militärkonzerte finden - soweit wir wissen - in folgenden Klosterkirchen statt:

Kloster 49832 Thuine im Emsland in Niedersachsen. Dort leben "Franziskanerinnen vom heiligen Martyrer Georg".
Weitere Infos:

Erzabtei / Kloster 88631 Beuron im Landkreis Sigmaringen im oberen Donautal in BaWü. Dort leben Benediktiner. Weitere Infos:

Kloster 89358 Wettenhausen in Oberschwaben / Bayern. Dort leben Dominikanerinnen. Weitere Infos:


Das Heeresmusikkorps Ulm spielt im Herbst 2016 in der Klosterkirche der Erzabtei Beuron. Warum lassen die Benediktiner-Mönche sich von der Bundeswehr instrumentalisieren? Warum wird hier  in einem Gotteshaus Image-Werbung für den Krieg gemacht?